Rechtliches

Datenschutzerklärung

Rechtliches

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:
 

Metapur AG
Christoph Ammon, Geschäftsinhaber
christoph.ammon(at)metapur.ch

Zwecke der Daten­ver­arbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Daten werden grundsätzlich bei allen Interaktionen online gesammelt. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, unterlassen Sie den Zugriff auf diese Website. Falls Sie einen Newsletter von uns erhalten informieren Sie uns, damit wir Sie auch dort aus dem Verteiler entfernen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.

 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Web­browsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschliesslich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt aus­zuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungs­aufbaus der Website
  • Sicherstellung einer reibungs­losen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der System­sicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken

Die Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vor­genannten Zwecken zur Daten­erhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftrags­verarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internet­auftritt und die dahinter­stehende Technik zu optimieren.
 

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte «Cookies». Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Website­server auf Ihre Fest­platte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z.B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebs­system und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Web­seiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weiter­gegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personen­bezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmässig so ein­gestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfe­funktionen Ihres Internet­browsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicher­weise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.
 

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Über­tragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Ver­schlüsselungs­verfahren (z.B. SSL) über HTTPS.
 

Newsletter

Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse ausreichend. Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschliesslich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das «Double-opt-in»-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschliesslich für den Newsletter­versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wenn Sie einen Newsletter von uns erhalten, werden wir das Öffnen und das Lese­verhalten zu Marketing­zwecken auswerten.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletter­versand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Ausserdem können Sie sich jederzeit auch abmelden und uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutz­hinweise angegebene Kontakt­möglichkeit mitteilen.

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. «Cookies», also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitglied­staaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nahme­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Web­seiten­aktivitäten zusammen­zustellen und um weitere mit der Web­sitenutzung und der Internet­nutzung verbundene Dienst­leistungen gegenüber dem Webseiten­betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammen­geführt.

Die Zwecke der Daten­verarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammen­stellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienst­leistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseiten­betreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ge­gebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll­umfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On .

 

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Karten­funktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Daten­verarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammen­hang mit Google-Produkten  finden Sie hier.

 

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Web­seiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surf­verhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzer­verhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personen­bezogene Nutzungs­informationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei «Youtube» finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.ch (Datenschutz)
 

Änderung unserer Daten­schutz­bestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­erklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutz­erklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­erklärung.
 

Fragen an den Datenschutz­beauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Metapur AG
Christoph Ammon
Geschäftsinhaber
christoph.ammon(at)metapur.ch